Das (leidige) Thema Avatare und Signaturtexte

Aktuelles und bunt Vermischtes von A - Z
World-News, Humorecke, Spiele(n), Bücher, Medien, einfach alles
Antworten
Lena
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 5161
Registriert: Mi 14. Feb 2007, 06:52
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: SCHWEIZ, Rüfenach
Kontaktdaten:

Das (leidige) Thema Avatare und Signaturtexte

Ungelesener Beitrag von Lena » Do 10. Sep 2009, 22:12

Jetzt habe ich auch mal eine Frage an alle :öhm:

Mir ist die letzte Zeit etwas aufgefallen.

Wir haben hier nun mal eine, EINE!, sehr strenge Regel. Das ist einfach die mit den Avataren und Signaturtexten.

Benutzt jemand einen Text für die Signatur, muss auch innerhalb derselben Signatur angeben werden, von wem die Worte stammen (Zitatangabe) bzw. wenn es die eigenen Worte, ein persönliches eigenes Motto ist, auch angegeben werden, "es stammt von mir".

Avatare sind noch ein bisschen happiger. Ist es ein eigenes Bild, ein eigenes geschossenes Foto, ist das am besten. Am sichersten. Auch hier muss man in der Signatur angeben, dass es ein eigenes Bild ist.
Und Bilder von irgendwo auch immer aus dem Internet sind nicht erlaubt. Auch wenn es noch und nöcher heisst, es seien angeblich lizenzfreie Bilder oder die Nutzung in Foren sei ausdrücklich erlaubt - wir erlauben es nicht. Aus Sicherheitsgründen. Und sei das Bild auch noch so schön.

Ich habe schon zu viele Homepages und Foren gesehen, die heftigste Klagen und Geldstrafen am Hals hatten und auch gute Foren gesehen, die geschlossen haben oder nahe daran waren - nur wegen teilweise einer einzigen kleinen Grafik , deren Verwendung nicht erlaubt gewesen war.

Wenn ich hier im Forum bei jemand Neuem nachfrage, wg. Avatar, bemerkte ich jetzt schon ein paar Mal einen kompletten Rückzug. Der User/die Userin tauchte nie wieder auf, wegen einer (sorry) evtl. beleidigten (?) Reaktion darauf, dass ich ggf. das Bild entfernt hatte oder gar nur sogar darauf hingewiesen hatte, dass die Verwendung der entsprechenden Grafik bei uns hier nicht gestattet ist.

Kann ein Avatar denn so viel wichtiger sein als die Treue hier zu uns?

Ich verstehe das nicht. Ich darf ein Bild nicht benutzen, habe aber die Chance und das Angebot, ein anderes, eigenes zu benutzen und u.U. sogar gebastelt zu kriegen - und ich ziehe mich zurück? Und komme gar nicht wieder?

Was meint Ihr dazu? Was geht Euch denn diesbezüglich durch den Kopf?

Wir wollen dieses Forum rechtlich auf sichersten Beinen stehen haben, damit es uns nicht genommen werden kann, und nicht ich oder der derjenige, der gegen geltendes Recht (auch im Internet!) verstösst, will womöglich Tausende von € Strafe zahlen.


Auf Eure Meinungen gespannt ist

das Lenalie :abmüh:

peika
Beiträge: 202
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 07:04
Ich bin ein: Mädchen

Re: Das (leidige) Thema Avatare und Signaturtexte

Ungelesener Beitrag von peika » Do 10. Sep 2009, 22:29

Ich finde das gut das man dann angeben muss von wenn die signatur oder das bild ist, ich kenne auch ein forum was wegen solchen fehler eine hohe strafe bekommt hat ,weil duie betreiberin nicht auf gepasst hat.
ich finde so schwer kann es doch gar nicht sein so was zu machen und wenn man das nicht kann gibt es ja immer nette leute hier im forum die ein helfen und wenn man dann denkt weil man darauf angesprochen wird das es komentiert werden möchte und die gehen deswegen weg
dann können die es in meiner sicht auch nicht ganz ehrlich meinen das sie hier wirklich in die gemeinde rein wollen
ich hoffe jetzt ist keiner sauer weil ich das so geschrieben habe

lyka
Beiträge: 86
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 21:45
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Das (leidige) Thema Avatare und Signaturtexte

Ungelesener Beitrag von lyka » Do 10. Sep 2009, 22:33

Liebe Lena,

als ich vor ein paar Tagen hier reinschneite, hat mich die strenge Regel auch gewundert.
Ich weiss nicht warum das so ist und es ist mir persönlich auch egal.

Ich kenen viele Foren, die die ein oder anderen Regeln für sich selber haben und allesamt haben die Betreiber meistens auch ihre Gründe dafür.
Der Punkt ist der, dass Du hier der Gastgeber bist und "wir uns in Deinem Haus" befinden.
Wenn ich als Gast irgendwo hinkomme, und da ist die Regel, Schuhe ausziehen oder draussen rauchen oder ä. passe ich mich auch an.

Als Gastgeber mit Hausrecht sollte man sich sowieso nicht rechtfertigen müssen, vor mir erst Recht nicht.
Ich denke einfach, dass gerade BL-Patienten mit Grenzen auch ihre Schwierigkeiten haben (mich selbst eingeschlossen).

Wie dem auch sei, lass Dich nicht verunsichern. Du hast Deine Gründe für diese Regel - ich als Neuuser habe diese Regel schnell mitgekriegt und umgesetzt. Fertig. Und den Umgangston hier find ich schon mal gar nicht streng! Da kenn ich echt anderes.

:rose:

liebe Grüße

lyka

Asselchen
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 1693
Registriert: Di 25. Sep 2007, 06:47
Ich bin ein: Mädchen

Re: Das (leidige) Thema Avatare und Signaturtexte

Ungelesener Beitrag von Asselchen » Fr 11. Sep 2009, 00:39

Also erstmal an Lyka: Diese Regel ist hier nicht etwa sowas wie eine Hausregel, sondern es ist schlicht deutsches/schweizer/etc. Gesetz. Wer fremdes Material verwendet, verletzt das Urheberrecht anderer. Leider ist nur den wenigsten bewusst, dass man sich auch im Internet an dieses Gesetz halten muss. Die meisten Forenbetreiber wissen einfach nicht, dass sie deswegen belangt werden können, oder ihnen erscheint die Gefahr zu gering, dass es passieren könnte.

Und an Lena: Leider ist der Otto-Internetnutzer sich dieses Gesetzes genausowenig bewusst, wie der Otto-Forenbetreiber. Also fühlen sie sich angegriffen und in ihrer Freiheit beraubt und denken sich, was wir denn hier für Spinner seien. Ganz einfach. Da kann man nichts machen, denke ich.

Hopeful
Beiträge: 1270
Registriert: Di 9. Jun 2009, 16:39
Ich bin ein: Mädchen

Re: Das (leidige) Thema Avatare und Signaturtexte

Ungelesener Beitrag von Hopeful » Fr 11. Sep 2009, 08:35

huhu

also meine meinung dazu ist

mich kümmert keine signatur oder avator.ich such hier hilfe und diese bekomme ich :ok:

stolper ich über ein solch kleines übel das es gesetze/regeln gibt und bleibe weg weil ich mich einfach nicht an regeln halten will,bin ich noch nicht so weit das zu sehen um was es hier eigentlich tatsächlich geht.eventuell sollte ich dann mal ganz genau hinschaun was diese eine auflage mit mir macht oder was sie in mir auslöst.das mal genau hinterfragen,versuchen für ich zu lösen und dann noch mal wiederkommen?! :öhm: denke auch das das ne art von ausblenden der realität ist.was um gottes willen hat das mit mir persönlich zu tun wenn ich hier kennzeichnen soll von wem oder was mein zitat und avatar ist???

scheiter ich an sowas ist doch mein weg zur genesung von vornherein von mir allein versperrt worden.der leidtragende bin und bleibe dann ich. :snief:

lena wer das nicht versteht wird vieles andere auch nicht verstehen wollen!!!!!bei allem guten und schönem was sich uns hier so bietet vergesse ich nicht das ich nicht nur zum plaudern hierherkomme.ja es ist auch ne unterhaltungsplattform,keine frage, jedoch steht der hilfreiche erfahrungsaustausch für mich an erster stelle :und-ich-sage-euch:

schöne bilder und zitate mag auch ich diese kann ich mir haufenweise zu hause an die wand nageln :öhm:

lg Hopeful :herz2:

Schattenfell
Beiträge: 573
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 00:13
Ich bin ein: Mädchen

Re: Das (leidige) Thema Avatare und Signaturtexte

Ungelesener Beitrag von Schattenfell » Fr 11. Sep 2009, 12:41

...kannst du dich noch erinnern, Lena , wie unsicher ich immer wieder nachgefragt hab, und dann auch noch per pn, weil du so lieb warst und mirs dann ganz geduldig erklärt und sogar eingerichtet hast,hats dann auch geklappt...ich find wir können ja allesamt auf neue User eingehen, immer wieder klar darauf hinweisen und das ganze so ein bischen entschärfen, söllte sich da jemand etwa so wie ich verheddern... Keinesfalls ist diese Regel zu übersehen, und sie ist klar und deutlich formuliert und mehr gibts zur Regel selbst nicht zu sagen, Lenalie mach dir nich son Kopf... :streichel:
Schatti

Antworten