Woran liegt es?

Aktuelles und bunt Vermischtes von A - Z
World-News, Humorecke, Spiele(n), Bücher, Medien, einfach alles
Antworten
Graugans
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 4686
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 15:12
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: DL

Woran liegt es?

Ungelesener Beitrag von Graugans » So 14. Jun 2009, 22:00

Ich glaube, ich spreche nicht für mich alleine, wenn ich sage, dass es hier viel zu ruhig ist auf unserem Luxusliner.

Schön ist, dass sich wieder einige :newbie: hier angemeldet haben. :yeah: Das ist gut. Neue User, neuer Gesprächsstoff, neue Kontakte.

Aber ich frage mich trotz allem, wo all die anderen hin sind?
Einige sind momentan in stat. Therapie, manche beruflich sehr eingespannt - aber wo sind die anderen?

Es gab hier Zeiten, da war immer jemand da und wir haben fast täglich gechattet... :sprechen:
Ich vermisse diese Zeiten - und ich frage mich, woran es liegt.

Haben wir hier Fehler gemacht?

Ich würde mich freuen, wenn ihr hier mal ehrlich eure Meinung sagt. Damit es wieder so wird, dass man gerne ins Forum schaut.

Herzliche Grüße an alle von Graugans

peika
Beiträge: 202
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 07:04
Ich bin ein: Mädchen

Re: Woran liegt es?

Ungelesener Beitrag von peika » Mo 15. Jun 2009, 14:48

Ich bin zwar auch neu hier aber mir fällt es immer noch sehr schwer einfach drauf los zu schreiben.
Aber ich denke wenn ich noch ein bisschen zeit bekomme kommt das auch basld von ganz alleine, mir gefällt es sehr gut auf den Luxusliner, Aber ich einfach ein sehr großer misstrauschischer Mensch und kann mich nicht immer so schnell einfach offnen ich hoffe ihr versteht es

peika

Asselchen
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 1693
Registriert: Di 25. Sep 2007, 06:47
Ich bin ein: Mädchen

Re: Woran liegt es?

Ungelesener Beitrag von Asselchen » Mo 15. Jun 2009, 15:31

So, ich schreibe hierzu jetzt doch noch was. Hatte gestern schon angefangen und es wieder verworfen. Etwas, dass ich hier oft mache - warum auch immer.

Seit ich mit meinem Freund zusammen bin, verbringe ich mehr Zeit mit ihm als im Internet. Ergibt sich einfach so aus praktischen Gründen. Einerseits wünsche ich mir oft mehr Zeit als Userin hier zu haben bzw. mir zu nehmen, andererseits gibt es einiges, was ich (jetzt) nicht aufschreiben möchte.

Und wenn ich dann mal etwas schreiben möchte..also..ich habe vorhin mal das Stichwort "Angst" in der Suche eingegeben, weil ich nicht unbedingt ein neues Thema anfangen wollte. Da wird mir rausgeschrieben, dass das Wort "Angst" so oft vorkommt, dass es bei der Suche ignoriert wird. Ja super. Nach ein wenig hin und her, hab ich dem ganzen den Rücken gekehrt.

Abgesehen von solchen Sachen eröffne ich selten "leichtfertig" ein Thema. Muss mir da irgendwie was von versprechen können. Erinner mich noch, als ich ein Thema über "den sicheren Ort" eröffnet habe. Da wurde einiges zu geantwortet, bis ich merkte, dass ich selbst da aber gar nicht drauf eingehen konnte. Sowas soll mir nicht nochmal passiern.

Hier ist es ja meistens so, dass es individuelle Themen gibt, zu denen dann individuell geantwortet wird und wenn sie Sache gegessen ist, verschwinden die Threads in den Tiefen des Boards. Mir fehlt da so ein bisschen die Struktur..dass es zum Beispiel ein paar Threads zum Thema Angst gibt, die stetig weiter geführt werden statt dutzenden, die in der Versenkung landen. Vielleicht ist das gar nicht sinnvoll für dieses Forum. Vielleicht ist es besser wenn man quasi impulsiv ein neues Thema eröffnen kann, wenn man so durch den Wind ist, dass man sich nur noch möglichst schnell mitteilen will. Vielleicht brauchen manche aber auch eine Struktur, an der sie sich entlanghangeln können. Vielleicht schreibe ich deswegen auch hauptsächlich in mein Tagebuch, weil ich da einfach themenunabhängig schreiben kann, was mich bewegt..und das ohne wegen jedem "Scheiß" was ganz neues eröffnen zu müssen.

Ich weiß nicht, vielleicht rede ich blödes Zeug. Ich weiß es selbst gerade nicht. War nur so ein Gefühl. Wohlmöglich würde es mir unter anderen Umständen auch nicht leichter fallen etwas zu schreiben.

Was den allgemeinen Austausch angeht. Was habe ich euch schon zu bieten bzw. zu sagen? Mein Erfahrungsschatz ist stark begrenzt was das angeht. Und nur mal "trösten"..ist nicht meine Art und bringt dann ohne richtige Hilfe sowieso nix.

Ich bin gerne im Team und ich finde es gut hier zumindest die Möglichkeit zum Austausch zu haben, sie jedoch in Anspruch nehmen kann ich nur gelegentlich.

PS: Ich werds aber vielleicht nachher mal versuchen etwas zu schreiben. In mir geht z.Z. einiges vor.

Graugans
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 4686
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 15:12
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: DL

Re: Woran liegt es?

Ungelesener Beitrag von Graugans » Mo 15. Jun 2009, 19:57

Hallo Asselchen,
ich überlege gerade, wie es möglich gemacht werden könnte, einen Roten Faden durch das Forum zu ziehen. :träum:

Vielleicht könnte man wichtige Themen jeweils am Anfang festpinnen, so dass man immer darauf zurückgreifen kann, dann verschwinden sie nicht mehr in der Versenkung.

Vielleicht könnte man ja auch mal im Untergrund kramen und wichtige Erkenntnisse bündeln und in einem Thema zusammenfassen.

Wäre dir damit geholfen?

Meist ist es ja auch so, dass eine Zeitlang ein Thema nicht aktuell ist.

Liebe Grüße Graugans

Antworten