Lasst uns doch mal ein bissl spinnen...

Aktuelles und bunt Vermischtes von A - Z
World-News, Humorecke, Spiele(n), Bücher, Medien, einfach alles
Antworten
Graugans
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 4687
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 15:12
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: DL

Lasst uns doch mal ein bissl spinnen...

Ungelesener Beitrag von Graugans » Do 19. Mär 2009, 20:42

Stellt euch vor, über Nacht würde alles anders werden.
Plötzlich würden wir nachts leben und tagsüber schlafen.
Oder wir würden im Laufe der Zeit immer jünger.
Oder es gäbe kein Geld auf der Welt.
Die Tiere ständen über den Menschen...

Was wäre dann? Wie stellt ihr euch das vor? Lasst mal eure Phantasie spielen.

Graugans

Lena
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 5161
Registriert: Mi 14. Feb 2007, 06:52
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: SCHWEIZ, Rüfenach
Kontaktdaten:

Re: Lasst uns doch mal ein bissl spinnen...

Ungelesener Beitrag von Lena » So 22. Mär 2009, 06:08

Neulich hab ich mir auf 'm Balkon, eine qualmend :undtschüss: ... so vorgestellt, wie es wäre, gäbe es kein Geld.

Wir würden nix mehr in der Form bei der Arbeit "verdienen". Man würde Tauschhandel betreiben. Stellt Euch mal vor, es gäbe echt kein Geld, weder Hartgeld noch das gebuchte theoretische Geld was man als Zahlen auf den Bankauszügen sieht...

sabi
Beiträge: 30
Registriert: Sa 21. Mär 2009, 18:20
Ich bin ein: Mädchen

Re: Lasst uns doch mal ein bissl spinnen...

Ungelesener Beitrag von sabi » So 22. Mär 2009, 10:38

Ich müßte meine Zigaretten gegen andere Dinge eintauschen....

Denke es würde ruhiger zugehen, die Menschen wären zufriedener, nicht so hektisch.

Manchmal wünsche ich mir, es gäbe keine Uhr, keine Zeit, kein Druck. Man würde Dinge auch erledigen, nur halt dann wenn man es möchte. Zeit für sich selbst nehmen, dann wenn man es braucht.

Bin oft total neidisch wenn ich mit Kunden aus Italien, Spanien zu tun habe. Sie sind ausgeglichener, freundlicher, dort gibt es nicht so eine Hektik und Zeitdruck. Neidisch bin.

Graugans
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 4687
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 15:12
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: DL

Re: Lasst uns doch mal ein bissl spinnen...

Ungelesener Beitrag von Graugans » So 22. Mär 2009, 12:25

Wenn es kein Geld gäbe...

dann gäbe es sicher weniger Streit, Habgier, Krieg,
es gäbe weniger Probleme.. ..wie lege ich mein Geld am besten, gewinnbringend an? Und wo, bei wem ist es sicher???
man könnte tauschen, hätte vielleicht immer nur das da, was man eben braucht. Obwohl ich mir die Tauscherei auch kompliziert vorstelle.

Aber wie wäre es, wir kämen alt auf die Welt und würden immer jünger werden? Hach wär das schön... :träum: dann könnte ich mich das ganze Leben drauf freuen, wieder Kind zu werden.

Graui

dreamer
Beiträge: 557
Registriert: Di 16. Mär 2010, 15:39
Ich bin ein: Mädchen

Re: Lasst uns doch mal ein bissl spinnen...

Ungelesener Beitrag von dreamer » Sa 3. Apr 2010, 00:43

Ja, aber weißt du denn, was da auf dich zukommt? Ich meine, weißt du dann schon wie Kindsein ist?

Aber wie wäre es, wenn die Temperatur immer einheitlich bei 20 Grad wäre? Würde man dann den Sommer oder den Winter vermissen?

Graugans
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 4687
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 15:12
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: DL

Re: Lasst uns doch mal ein bissl spinnen...

Ungelesener Beitrag von Graugans » Sa 3. Apr 2010, 10:52

dreamer hat geschrieben:Aber wie wäre es, wenn die Temperatur immer einheitlich bei 20 Grad wäre? Würde man dann den Sommer oder den Winter vermissen?
Ich glaube, ich würde was vermissen . Wäre ja langweilig, immer die selben Klamotten.

Graugans hat geschrieben:Aber wie wäre es, wir kämen alt auf die Welt und würden immer jünger werden? Hach wär das schön... :träum: dann könnte ich mich das ganze Leben drauf freuen, wieder Kind zu werden.
Da gibts ein Buch, das müsst ihr unbedingt lesen!

Der kleine König Dezember

Zitat Amazon:

Die Begegnung mit dem kleinen König Dezember II. wird den Ins-Büro-Geher für den Rest seines Lebens prägen. Alles fing so an: Eines Tages entdeckt der Mann in seinem Bücherregal den König. Dieser ist so winzig, dass er in einen Bauchnabel passt. Dafür ist er recht dick und sein roter Königsmantel geht kaum über seinen Bauch. Da, wo er herkommt, ist alles anders: Man wird dort groß und schlau geboren, um danach ein Leben lang immer kleiner und „dümmer“ zu werden. Im Zusammenleben mit dem aufgeweckten König ändert sich wie durch einen Zauber die alltägliche Sicht, man entdeckt plötzlich Dinge, die man vorher nie gesehen hat, stellt Fragen, an die man nie gedacht hat. Man kann mit Dezember über die Unsterblichkeit philosophieren oder über den Sinn von Träumen nachdenken. Seine Träume bewahrt Dezember II in Schachteln auf.

Das ist soooooooo schön :träum:

Graugans

dreamer
Beiträge: 557
Registriert: Di 16. Mär 2010, 15:39
Ich bin ein: Mädchen

Re: Lasst uns doch mal ein bissl spinnen...

Ungelesener Beitrag von dreamer » Fr 16. Apr 2010, 22:36

Also das Buch hört sich echt klasse an, ich glaube ich besorge mir das!!!
Auf alle Fälle hat es mein Interesse enorm geweckt!!

Aber wie wäre es, wenn es keine Tiere geben würde? Wie würde unsere Welt dann aussehen? Was würde es alles geben, was es jetzt nicht gibt und würde es uns gut tun?

eineMensch
Beiträge: 12
Registriert: So 23. Mai 2010, 22:02
Ich bin ein: Mädchen

Re: Lasst uns doch mal ein bissl spinnen...

Ungelesener Beitrag von eineMensch » So 13. Jun 2010, 23:40

Hm, ich fände die Weld ohne Tiere langweilig. Vielleicht ist es einfach gut so, wie es ist, die Welt ist eh schon genügend aus dem Gleichgewicht, wer weiss, wenn man an einer Stelle etwas verändert, verändert sich auch der rest. Wer weiss, was dabei rum kommt. Manchmal ist es gut so , wie es ist. Denk....

Lena
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 5161
Registriert: Mi 14. Feb 2007, 06:52
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: SCHWEIZ, Rüfenach
Kontaktdaten:

Re: Lasst uns doch mal ein bissl spinnen...

Ungelesener Beitrag von Lena » So 13. Jun 2010, 23:47

Ich hab mal so'n Film gesehen, keine Ahnung mehr wie der hiess. Darin haben Touristen Zeitreisen in die Vergangenheit machen können; sie durften aber aus der Vergangenheit nichts mitbringen, nichts dort aus der Zukunft zurücklassen (und irgendwas noch, weiss nicht mehr; ich glaube, sie durften den bestimmten Pfad nicht verlassen, das wars).

Jemand trat aus Versehen aber doch mal neben den Pfad und hat einen Schmetterling unter seiner Schuhsohle getötet ohne es zu wissen. Tja - die gesamte Evolution hatte sich dann so extrem verändert, dass sie ihre Gegenwart nicht mehr wiedererkannten.

Spannendstark!

Also - ich möchte auch nix missen - so wie es is isses gut :ok:

poro
Beiträge: 1086
Registriert: Sa 3. Mär 2007, 22:22
Ich bin ein: Mädchen

Re: Lasst uns doch mal ein bissl spinnen...

Ungelesener Beitrag von poro » Mo 14. Jun 2010, 13:32

Benjamin Button wird immer jünger. Der Film ist sehr faszinierend!
Tagsüber schlafen und nachts wachen wäre in Finnland im Sommer konsequenz los, da 24 Stunden die Sonne scheint. Hih..

Antworten