was sein muss, muss sein...

Aktuelles und bunt Vermischtes von A - Z
World-News, Humorecke, Spiele(n), Bücher, Medien, einfach alles
Antworten
Graugans
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 4687
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 15:12
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: DL

was sein muss, muss sein...

Ungelesener Beitrag von Graugans » Do 12. Feb 2009, 21:26

Also, ab 23. Februar geh ich wieder arbeiten.
Das heißt, ich bin nicht mehr so oft hier, aber ich gebe mir große Mühe, immer mal da zu sein.

Irgendwie muss ich mich erst wieder dran gewöhnen, zur arbeitenden Bevölkerung zu gehören...Bild

Graui

Lena
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 5161
Registriert: Mi 14. Feb 2007, 06:52
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: SCHWEIZ, Rüfenach
Kontaktdaten:

Re: was sein muss, muss sein...

Ungelesener Beitrag von Lena » Do 12. Feb 2009, 21:42

BOAHHHHHHHHHHH!!!!!!!!! :oh-nein: :neu3: :knuddeldich: :knuddel: :kuss:


Wie genial!!!


Was arbeitest Du?
Von wann bis wann?
Wie viel %?


Erzähl malllllllllllllllllll und wie oft wie viel und so müssen wir hier auf Dich verzichten??? :huch:


Boa, ist das toll!


Ich bin gespannt auf Deine Erzählungen! :yeah:

Graugans
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 4687
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 15:12
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: DL

Re: was sein muss, muss sein...

Ungelesener Beitrag von Graugans » Do 12. Feb 2009, 21:59

Morgen, Lena,

heute nich mehr.

O.k.?

Graui

Julia
Beiträge: 89
Registriert: Do 4. Okt 2007, 21:36
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: Nordenham
Kontaktdaten:

Re: was sein muss, muss sein...

Ungelesener Beitrag von Julia » Fr 13. Feb 2009, 08:43

Hui, das ist doch toll. Freust du dich? Bin auch gespannt was du machst.

Ich war selbst 8 Jahre Hausfrau und Mutter und arbeite nun seit über einem Jahr wieder, ist eine ganz schöne Umstellung, aber auch cool.

Liebe Grüße
Julia :ähm:

Graugans
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 4687
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 15:12
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: DL

Re: was sein muss, muss sein...

Ungelesener Beitrag von Graugans » Fr 13. Feb 2009, 10:39

Also ich werde in der Fibu sitzen, Kreditoren und Debitoren bearbeiten... :öhm:

die Firma wird nicht mehr lange existieren, sagte man mir. Ich mache sozusagen die Abwicklung mit.

Nunja, es ist ein Anfang, ein Einstieg, werde mich gleichzeitig umsehen nach einem neuen Job. Aber erstmal geht es los. Ich fange mit 20 Stunden an, ab Mitte März geht eine Kollegin, deren Job ich dann übernehme, dann muss ich 40 Stunden ran.

Einerseits freue ich mich, weil ich immer schon in die Fibu wollte, andererseits hab ich Schiss, habe seit Jahren nicht gearbeitet, abgesehen vom Praktikum, aber da war ich Praktikantin...

Es sind gemischte Gefühle :wippe:

Am 23. Februar gehts los, da weiß ich mehr. Jetzt genieße ich meine letzte Woche. :zzz:

Graugans

poro
Beiträge: 1086
Registriert: Sa 3. Mär 2007, 22:22
Ich bin ein: Mädchen

Re: was sein muss, muss sein...

Ungelesener Beitrag von poro » Fr 13. Feb 2009, 13:18

Bild

So kuhl! :herz:
Gratuliere. Bin gespannt, was du dann von deiner ersten Woche zu berichten hast. Juhu! Megakuhl.


Viiiiiiiiel Erfolg und Freude!

kathrin
Beiträge: 78
Registriert: Mi 21. Jan 2009, 19:41
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: Kölle und Aachen

Re: was sein muss, muss sein...

Ungelesener Beitrag von kathrin » Sa 14. Feb 2009, 00:15

Liebe Graugans,

ich freu mich für Dich, auch wenne s sicher schade ist das Du nicht mehr ganz so häufig hier sein kannst, aber Ende ist das nunmal so das realle Leben hat Vorrang!!!
Trotzdem Bleibst Du ja erhalten, und ich sehe das wie Du es ist ein Anfang ein Einstieg, mit dem es danach weiter geht! Ich Drück Dir die daumen auch ganz doll und bin gespannt darauf was wir erzählt bekommen :herz:
Ganz liebe Grüße Kathrin

Graugans
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 4687
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 15:12
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: DL

Re: was sein muss, muss sein...

Ungelesener Beitrag von Graugans » Mo 23. Feb 2009, 22:23

Also, der 1. Tag war schon anstrengend. 5 Stunden volle Konzentration... 1000 Informationen am stück, bitte merken und abspeichern...

Ich bin irgendwo schon froh, dass ich nur 5 Stunden hatte für den Anfang.

Wenn ich dran denke, dass mich meine Kollegin Mitte März verlässt und ich dann ihren Job komplett übernehme... Oje

Ich hoffe nur, es wird nicht so schlimm, wie ich es mir vorstelle

Also, ruhig Blut, Geduld und Spucke... es wird schon werden.

Graugans, besinn dich auf deine Stärke... und lass dich nicht unterkriegen

*kleinlaut rausschleich...*

Graui

Julia
Beiträge: 89
Registriert: Do 4. Okt 2007, 21:36
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: Nordenham
Kontaktdaten:

Re: was sein muss, muss sein...

Ungelesener Beitrag von Julia » Mo 23. Feb 2009, 22:42

Graugans, besinn dich auf deine Stärke... und lass dich nicht unterkriegen
Das mag ich dir aber mal gerne ganz dick unterstreichen, du schaffst das!!!
:ok:

schwerelos
Beiträge: 152
Registriert: Sa 7. Feb 2009, 00:43
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: Baden - Württemberg

Re: was sein muss, muss sein...

Ungelesener Beitrag von schwerelos » Mi 25. Feb 2009, 01:03

Hallo Graugans,

ich finde es echt klasse, dass du wieder anfängst zu arbeiten! :ok: :zufrieden:

Klar, die ersten Tage ist es ein bisschen viel,alles neu, aber du schaffst das bestimmt!

Viel Energie für die nächsten Tage wünsch ich dir,

:jo: liebe Grüße, schwerelos

mosaikjungfer
Beiträge: 172
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 09:59

Re: was sein muss, muss sein...

Ungelesener Beitrag von mosaikjungfer » Mi 25. Feb 2009, 05:34

hi graui,
du wirst das ganz bestimmt schaffen!man ist in den ersten tagen immer ganz erschlagen von soviel input.aber du wirst sehen,im märz machst du das alles mit links.schreib dir doch einfach viele sachen auf,dann fühlst du dich vielleicht sicherer.
:hoch:

Graugans
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 4687
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 15:12
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: DL

Re: was sein muss, muss sein...

Ungelesener Beitrag von Graugans » Mi 25. Feb 2009, 14:46

Hallo ihr Lieben!

Heute war der dritte Tag und ich blick langsam durch. Man ist so schnell raus... man vergisst so schnell.
Aber die Unsicherheit vergeht, es wird täglich leichter.

Irgendwie tut es richtig gut, wieder ein Teil der "berufstätigen Bevölkerung" zu sein. Bild

Graugans

bateau d' ame
Beiträge: 404
Registriert: Di 15. Jul 2008, 16:25
Wohnort: Bad Kreuznach

Re: was sein muss, muss sein...

Ungelesener Beitrag von bateau d' ame » Mi 25. Feb 2009, 14:56

Hallo Graui,
ich beneide Dich Deiner Tätigkeit wegen, ich weiß was das für ein g.... Gefühl uist wieder arbeiten zu können. Ich weiß Du schaffst das! :paket:

Antworten