Ich habe es geahnt

Kontaktaufnahme und Grüsse
Die Flaschenpost-Regeln: Click!
bateau d' ame
Beiträge: 404
Registriert: Di 15. Jul 2008, 16:25
Wohnort: Bad Kreuznach

Ich habe es geahnt

Ungelesener Beitrag von bateau d' ame » Di 7. Apr 2009, 21:06

Heute hatte ich Verbandswechsel und Terminbesprechung für die Hauttransplantation.

Verband war schnell gewechselt, dann ging es um den Termin für die, so dachte ich, nächste OP, die Hauttransplantation. Tscha wie der Mensch doch irren kann.

Für diese OP brauche ich erst einmal eine OP, die mir in den Oberschenkel eine Vakuumpumpe einsetzt, ich nehme an, da wird dann in der 1. Woche die Haut gedehnt. Anmerkung vom Arzt: "Wissen Sie, diese OP könnte man ambulant machen, aber die Kassen zahlen nur stationär. Was wir tun könnten ist, dass man sie inoffiziell ab und zu nach Hause gehen läßt." Es lebe das deutsche Gesundheitssystem. Ach ja und dann nach einer Woche kommt dann OP Nr. 2 die eigentliche Abdeckung wie das so schön im medizinerdeutsch heißt. Auf meine Frage wie lange ich rechnen müßte "2 - 3 Wochen".

Zurück bei Suze teilte ich ihr die erfreuliche Nachricht mit :wippe: :snief: :bratpfanne: , sie strotzte vor Begeisterung. "Und wenn Inge nicht kann oder nicht so lange, dann gehe ich halt in die Kurzzeitpflege." Und um noch klar zu machen wie verzweifelt sie ist sagte sie "Ich werde Heide fragen ob sie nicht für 200 EURO die Zeit bei mir sein kann" Ausgerechnet Heide, sie ist so charmant wie ein Eisklotz, so intelligent wie Bohnenstroh und so interessant wie das Adressbuch von Föckinghausen (15 Einwohner).

Ich setzte meine Hoffnungen in ihre Schwester. "Rolf ich kann nach dem 15. April gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz bestimmt wieder hochkommen. Ich versrpeche Dir das." Komisch bevor ich aus der Klinik rauskam rief sie mindestens 2 mal täglich an, zuletzt nur noch einmal die letzten 2 Tage kein mal. Ich rief also bei ihr an. "Nein tut mir leid ich kann nicht kommen. Es ist so viel zu tun, ich habe das Haus voll ..... Blablablablablablabla" Ich fragte wann sie denn frühestens kommen kann. "Na jaaaaaaaaaaaaaaaaaa in frühestens 2 Monaten, kannste damit nicht solange warten." :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz:

Die Welt besteht nur aus dummlaberern mich können sie alle am Arsche lecken.

R

bateau d' ame
Beiträge: 404
Registriert: Di 15. Jul 2008, 16:25
Wohnort: Bad Kreuznach

Re: Ich habe es geahnt - Erweiterung

Ungelesener Beitrag von bateau d' ame » Di 7. Apr 2009, 21:26

Suzys Schwesterherz ist streng religiös, bei ihr hängen in der ganzen Wohnung Kreuze und sie hat sogar einen eigenen Altar vor dem sie mit ihrem Mann regelmäßig betet. Nur das dazu. Jetzt bekam sie von mir diese Mail:
Salut Inge,
ich möchte Dir nur eines auf den Weg mitgeben:

1. Ihr L...enhexen seid dafür bekannt, dass ihr über ein ausgezeichnetes Gedächtnis verfügt. Also sollte es doch wohl kein Problem gewesen sein sich nach Deiner Rückkehr in Saint Maximin daran zu erinnern, welche ausschweifenden, großartigen Sprüche Du abgelassen hast vonwegen "Ab Mitte April kann ich wieder hoch kommen" und BlaBlaBlaBlaBla. Du hast bei mir aber vor Allem bei Suze Hoffnung geweckt. Und dann siehst du plötzlich den vollen Terminkalender und das so volle Haus und und und.
2. Ich bin mir sicher, dass Du wußtest, dass mein Anruf irgendwann kommt. Aber Du hast nichts gesagt. Oh ja dafür kennt man Euch L....enhexen ja auch, nämlich, dass Ihr Probleme immer vor Euch herschiebt, dass ihr hofft, dass sie sich in Luft auflösen. Aber sie lösen sich nicht auf, ich habe eine verzweifelte Suze am Arsch, aber das ist Nebensache.
3. Ich bin nicht nur wütend, ich bin nicht nur stinksauer, ich könnte explodieren. Für jeden Scheißdreck bist Du da, aber für Deine Schwester hast du nur ein müdes Lächeln.
4. Menschen im Sinne von Jesus Christus handeln anders. Ich weigere mich ab sofort mit Leuten wie Dir zu sprechen, denn Du handelst nicht im Sinne von Jesus Christus.

Mach es gut.
An Merkung: L....steht für den Nachnamen. Vor Allem Inge nennt sich stolz immer so.

Jetzt geht es mir besser und nun besaufe ich mich.

Graugans
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 4687
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 15:12
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: DL

Re: Ich habe es geahnt

Ungelesener Beitrag von Graugans » Di 7. Apr 2009, 21:38

Da fällt mir doch glatt ein Spruch ein:

"Wenn man sich auf andere verlässt, ist man verlassen."

Rolf, das werdet ihr nun auch noch irgendwie überstehen. Ob mit oder ohne "familiäre" Hilfe.

Lass dir dein Bier schmecken!

Graui

Antworten