The Wolf is back

Kontaktaufnahme und Grüsse
Die Flaschenpost-Regeln: Click!
bateau d' ame
Beiträge: 404
Registriert: Di 15. Jul 2008, 16:25
Wohnort: Bad Kreuznach

The Wolf is back

Ungelesener Beitrag von bateau d' ame » Fr 3. Apr 2009, 22:12

Heute um 15.21 betrat ich wieder heimischen Boden. Nach langer Odyssee schweren Kämpfen mit Skalpellen bewaffneten Gladiatoren und spießigen Schwestern kehrte ich als ruhmreicher Sieger oder so zurück.

Ach ja Anmerkung: Auf meinem Prachtbody klebte in 3 Tagen mehr Pflaster als ind den vorherigen 54 Jahren.

Ave oh Ceasar moritui te salutant.


Liebe Grüße


Rolf the gerupfte Wolf

Graugans
Wasserringe ~ Team
Wasserringe ~ Team
Beiträge: 4686
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 15:12
Ich bin ein: Mädchen
Wohnort: DL

Re: The Wolf is back

Ungelesener Beitrag von Graugans » Sa 4. Apr 2009, 22:10

Schön dass du wieder an Bord bist.

... aber das mit dem gerupften Federvieh hab ich nicht vergessen...

Besser dich, Rolf! :und-ich-sage-euch:

Bis dahin... :neu3: jippi, welcome back

Graui

bateau d' ame
Beiträge: 404
Registriert: Di 15. Jul 2008, 16:25
Wohnort: Bad Kreuznach

Re: The Wolf is back

Ungelesener Beitrag von bateau d' ame » Sa 4. Apr 2009, 22:30

Die Faktenlage:

Suze wurde wie gesagt am Donnerstag operiert, ich bin täglich bei ihr von um 9:00 Uhr bis man alle rausschmeißt, also um 20:00 Uhr. Sie hatte eine Drain im Arm, der ist heute weg, die Wunde sieht gut aus und Suze hat heftige Schmerzen im Bizeps, sie hat heute so etwas wie einen Elefantennarkose bekommen, also schläfrig und doch schmerzfrei. Sie war ja mit 2 charmanten Damen auf einem Zimmer. Frau G geistig in Abwesenheit und den Finger immer auf der Alarmklingel und Frau P oder so Schlaganfall, sprachzentrum gestört aber immer heftig am Kreischen und gestikulieren. Also Suze ist jetzt in einem anderen Zimmer.

Ich sehe eher aus wie ein tasmanischer Beuteltiger, mit weißen Tupfen unter den Armen und auf dem Rücken.


******************* Triggergefahr ************************






















Wenn ihr auf meinem Heldenrücken Euch 2 Löcher vorstellt vom Radius jeweile eines Wasserglases und 4 cm tief, dann glaube ich kann ich als Alien bald auftreten. Wenn ich dem Gemurmel der Ärzte glauben darf, man sagt nix genaues nix, bin ichj wahrscheinlich mit einem dunkelblauen Veilchen davongekommen.

In 3 - 4 Wochen muss ich noch mal in die Klini allerdings Bad Kreuznach und bekomme da eine Hauttransplantation. Schwester hat schon zugesagt zu kommen.


LG


RtW

Antworten